Fahrzeuge

Löschfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr ...
LF 10/6 LF 10/6 Feuerwehr Frankfurt a.M.

15 Löschgruppenfahrzeuge LF 10 wurden 2004 für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Frankfurt beschafft.

Die Fahrzeuge mit Iveco Fahrgestell und Aufbau von IVECO Magirus, sind hauptsächlich für die Brandbekämpfung vorgesehen. Technische Hilfeleistungen kleineren Umfangs können ebenso abgearbeitet werden. Die angeschafften Fahrzeuge sind mit einer IVECO FPN 10-1000 (1000l/min Nennförderstrom bei 10 bar Nennförderdruck) und einem 1000 Liter Löschwasserbehälter ausgestattet. Den größten Teil der Beladung des Fahrzeugs bildet die umfangreiche Ausrüstung zur Brandbekämpfung. Das LF ist aber auch für die Abarbeitung von anderen Einsatzlagen ausgestattet wie beispielsweise Einsätze nach einem Unwetter. Hierfür sind Wassersauger, eine Tauchpumpe und eine Kettensäge verlastet.

Eine Besonderheit des Fahrzeugs ist ein Wechselschlittenmodul, welches den Transport verschiedener Gerätschaften ermöglicht. Es stehen eine Modulbox mit dem Wassersauger samt Zubehör, eine leere Modulbox, ein Modul zur Aufnahme von vier Atemschutzgeräten und vier Atemluftflaschen mit Zubehör sowie eine Tragkraftspritze zur Verfügung.

Weitere Informationen

  • Aufbau: Magirus
  • Baujahr: 2004
  • Anzahl: 15
  • Standorte: Ausbildung, FF
Mehr in dieser Kategorie: « LF 10/10 LF 8/6 »