Fahrzeuge

Rettungsdienstfahrzeuge ...

Im September 2009 hat die Branddirektion Frankfurt a. M. ein Baby-Notarztfahrzeug (BNF) in Dienst gestellt. Es wurde durch Spenden finanziert und von der Kinderhilfestiftung im Rahmen einer Schenkung der Branddirektion als Ergänzung für die Baby- und Kindernotfallversorgung zur Verfügung gestellt.
Das Fahrzeug, ein Mercedes-Benz ML 280 CDI mit 140 KW 7-Gang Automatik, wurde durch die Firma Wietmarscher Ambulanz-und Sonderfahrzeug GmbH ausgebaut.

Das Fahrzeug ist dem Universitätsklinikum Frankfurt zugeteilt und ist auch dort stationiert. Wird das Fahrzeug alarmiert, erfolgt die Besetzung durch einen speziell ausgebildeten Neugeborenen-Arzt oder Kinderarzt der Klinik, welcher dann mit einer Hilfskraft als Unterstützung eigenständig zur Einsatzstelle fährt.

Ausstattung:
- Mitnahmesystem-Rucksack „First-Respond"
- Mitnahmesystem-Rucksack „Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder"
- Rescue Bag
- Defibrillator (ZOLL-M)
- Tragbare Absaugeinheit

Weitere Informationen

  • Aufbau: WAS
  • Baujahr: 2008
  • Anzahl: 1
  • Feuerwache: 4
Mehr in dieser Kategorie: « BNEF Schulungs RTW »