Fahrzeuge

Sonstige Fahrzeuge ...
GMTF GMTF Feuerwehr Frankfurt a. M.

Die Branddirektion Frankfurt am Main hat ein neues GMTF (Großraummannschaftstransportfahrzeug) auf einem Überlandbus-Fahrgestell beschafft. Das Fahrzeug wurde gebraucht gekauft und dann zum GMTF aus- und umgebaut. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Überlandbus von MAN, Typ Lion's Regio R12. Der Ausbau erfolgte durch die Firma Friederichs in Frankfurt. Das Fahrzeug ersetzt das inzwischen 28 Jahre alte MTF 1 und ist auf der Feuer- und Rettungswache 1 stationiert. Das Fahrzeug besitzt 39 Sitzplätze, welche im hinteren Teil in vier Vierer-Sitzgruppen angeordnet sind. Im Bereich der vorderen Einstiegstür ist ein „Reiseleitersitz" verbaut. Ebenso verfügt das Fahrzeug, wie auch schon der Vorgänger, über eine Fahrschulausstattung mit Doppelbedienung zur Ausbildung der Führerscheinklasse D (KOM).

Das GMTF findet Verwendung zum Transport von Einsatzpersonal und wird auch als schnelle Unterbringungsmöglichkeit für Personen genutzt. Bei Bedarf kann die Ausrüstung des GKTW in den Kofferräumen in abgestimmten Lagerungsmöglichkeiten untergebracht und gesichert werden. Ebenso wurde auf der rechten Fahrzeugseite vor der Tür 2 ein Regal verbaut, in welchem die medizinisch- technische Ausrüstung des GKTW verlastet werden kann. Gegenüber der hinteren Einstiegstür ist ein Rollstuhlstellplatz mit entsprechendem Rollstühlrückhaltesystem (analog GKTW) installiert. Das Fahrzeug verfügt weiterhin über eine Klimaanlage, Zusatzheizung, Standheizung, Kompressorkühlschrank, Rückwärts- Warnsystem, Rückfahrkamera und Navigationsgerät.

Weitere Informationen

  • Aufbau: MAN / Friedrichs
  • Baujahr: 2008 / 2014
  • Anzahl: 1
  • Standorte: 1
Mehr in dieser Kategorie: KLAF »