Feuerwache 40

Osthafen
Feuerwache 40 Feuerwache 40 Feuerwehr Frankfurt a.M.

Die Feuer- und Rettungswache 40 wurde am 22.09.2003 nach nur einjähriger Bauzeit bezogen.
Neben den Löschfahrzeugen wird jeweils ein Rettungswagen durch die Berufsfeuerwehr und durch das Deutsche Rote Kreuz vorgehalten.
Darüber hinaus in Besetzung durch den Arbeiter Samariter Bund ein Notfall-Krankentransportwagen.

Der früher auf der Feuerwache Gallusviertel stationierte Sonderdienst „Wasserrettung“ hat hier mit den Einsatzmitteln Gerätewagen Boot & Wasser seine neue Heimat gefunden.
Für die turnusgemäße Aus- und Fortbildung der aktuell 45 qualifizierten Feuerwehrtaucher der Stufe II, steht im rückwärtigen Bereich der Feuerwache ein Tauchturm mit einer Wassertiefe von 12,6 Metern zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Sonderdienst Wasserrettung finden Sie hier.

Weitere Informationen

  • Adresse: Franziusstraße 20, 60314 Frankfurt a. M.
  • Kontakt: NOTRUF 112
  • Besatzungsstärke (Tag/Nacht): 10/10
  • Fahrzeuge: HLF 1, DLK, GW-Boot, RTW, Mehrzweckboot, GW-Wasser, MZF als Reserve für GW-B/W
  • Hilfsorganisation: Deutsches Rotes Kreuz, Arbeiter Samariter Bund
  • Baujahr: 2003
Mehr in dieser Kategorie: « Feuerwache 4 Feuerwache 41 »
From:
Aktuelle Seite: Home Feuerwehr Standorte BF Feuerwache 40