Dienstag, 03 September 2019 12:00

IHK Werkfeuerwehrprüfung

(iw) Vergangene Woche fand zum ersten Mal die IHK Abschlussprüfung im Berufsbild Werkfeuerwehrfrau/-mann auf dem Gelände unseres Feuerwehr- und Rettungstrainingscenter (FRTC) statt. 17 Prüflinge von verschiedenen Werkfeuerwehren haben sich am letzten Mittwoch dem praktischen Teil der Abschlussprüfung gestellt.

Die Prüfung umfasste eine Brandbekämpfung mit Menschenrettung, eine technische Hilfeleistung an einem verunfallten PKW und einen Gefahrstoffeinsatz mit radioaktiven Stoffen. In der Bildergalerie haben wir einige Einblicke in den Prüfungstag zusammengestellt. Die Prüfungskommission der IHK Frankfurt am Main stand unter der Leitung von Jürgen Warmbier vom Bundesverband Betrieblicher Brandschutz (WFVD) und bestand aus Prüfern verschiedener Werkfeuerwehren, der Feuerwehr Frankfurt, der Hessischen Landesfeuerwehrschule, dem Regierungspräsidium Darmstadt und der IHK Frankfurt.

In diesem Jahr waren noch keine unserer eigenen Auszubildenden im Berufsbild Werkfeuerwehr dabei. Der erste Ausbildungsjahrgang (09/17) wird die Prüfung im kommenden Jahr antreten.

Hintergrund zur Werkfeuerwehrausbildung bei der Feuerwehr Frankfurt am Main

Ziel dieses Ausbildungsgangs ist der direkte Übergang von der Schule in die Feuerwehrausbildung, ohne vorher eine Berufsausbildung abgeschlossen zu haben. Anwärter mit Berufsausbildung können in den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst einsteigen. Für die Werkfeuerwehrausbildung ist mindestens der Hauptschulabschluss notwendig.

Die Ausbildung zur Werkfeuerwehrfrau, bzw. zum Werkfeuerwehrmann ist ein dreijähriger, anerkannter IHK-Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Einführung dieses Berufsbildes wurde von den Werkfeuerwehren auf den Weg gebracht und trägt aus diesem Grund den Namen „Werkfeuerwehrfrau/-mann“. Obwohl die Feuerwehr Frankfurt eine Berufsfeuerwehr und keine Werkfeuerwehr ist, haben wir die Möglichkeit, in diesem Beruf auszubilden. Aus diesem Grund wird die Werkfeuerwehrausbildung auch mit einer IHK Prüfung abgeschlossen. Sind die entsprechenden Leistungen erbracht worden und diese Prüfung erfolgreich bestanden, erfolgt bei der Branddirektion Frankfurt am Main eine Übernahme in das Beamtenverhältnis im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst.

Auch für den Ausbildungsbeginn im September 2020 suchen wir noch Bewerber. Alle Informationen zu Einstellungsvoraussetzungen, dem Bewerbungsverfahren und dem Ablauf der Ausbildung haben wir unter „Job und Karriere“ für Sie zusammengestellt.

Aktuelle Seite: Home IHK Werkfeuerwehrprüfung