Freitag, 03 Mai 2013 09:30

TIBRO - Erstes Expertentreffen in Frankfurt am Main

Information und Diskussion - Unter diesen Schlagwörtern fand das erste Treffen der assoziierten Experten Mitte April im nagelneuen Feuerwehr- und Rettungstrainingscenter (FRTC) der Feuerwehr Frankfurt am Main statt. Das Gremium der assoziierten Experten setzt sich aus insgesamt 14 Experten aus den verschiedensten Themenbereichen zusammen. Ziel ist es, ein möglichst breites Feld abzudecken und eine möglichst breite Beteiligung aller interessierten Kreise herzustellen sowie Fachexpertise einzuholen.

Nach der Begrüßung durch die Moderatoren Herrn Prof. Uli Barth und Herrn Prof. Reinhard Ries wurde kurz die Zielstellung des Forschungsprojektes TIBRO vorgestellt. Bei der folgenden Erläuterung der neuesten Erkenntnisse aus dem ersten Arbeitspaket über die ORBIT-Studie, wurden von den Experten interessante Punkte angesprochen und diskutiert.

Im Anschluss folgten drei unterschiedliche Diskussionblöcke zu aktuellen forschungsrelevanten Themen, wie etwa praktische Probleme bei Erstellung von Brandschutzbedarfsplänen.

Für alle Beteilgten hat sich dieses erste Treffen als sehr informativ und interessant gezeigt. Die gewonnenen Erkenntnisse und Anregungen werden in die weitere Projektarbeit einfließen.

Weitere Presseinformationen durch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Seite: Home TIBRO - Erstes Expertentreffen in Frankfurt am Main