Einsätze

Unsere aktuellen Einsatzmeldungen finden Sie hier: www.twitter.com/feuerwehrffm
Montag, 11 Januar 2016 13:00

Ein Wohnungsbrand im Gallus und ein Pkw-Brand in Griesheim beschäftigen die Feuerwehr

(rh) Ein Brand in der Nacht und ein weiterer in der Mittagszeit beschäftigten die Feuerwehr am heutigen Tag. Zunächst brannte es gegen 02:37 Uhr in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Gallus. Ein Bewohner, welcher sich zum besagten Zeitpunkt in der Brandwohnung aufhielt, konnte von der Feuerwehr rechtzeitig gerettet und ins Freie geführt werden. Die Berufsfeuerwehr und Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Griesheim hatten das Feuer schnell gelöscht. Die gerettete Person musste vom Rettungsdienst mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ambulant behandelt werden. Der entstandene Sachschaden wird von der Feuerwehr auf rund 50.000 € geschätzt.Gegen 13:00 Uhr brannte auf der Mainzer Landstraße im Ortsteil Griesheim ein Pkw in Höhe einer Tankstelle. Auch dieser Brand konnte von der Besatzung eines Hilfeleistungslöschfahrzeugs schnell gelöscht werden. In diesem Fall schätzt die Feuerwehr den Schaden auf rund 7000 €. In beiden Fällen ist die Brandursache unbekannt.

Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Ein Wohnungsbrand im Gallus und ein Pkw-Brand in Griesheim beschäftigen die Feuerwehr