Einsätze

Unsere aktuellen Einsatzmeldungen finden Sie hier: www.twitter.com/feuerwehrffm
Montag, 02 Januar 2017 22:57

Dachstuhlbrand in Ginnheim - 200.000 Euro Schaden

(am) Bei einem Dachstuhlbrand in der Woogstraße im Frankfurter Stadtteil Ginnheim, entstand in der Nacht ein Schaden von rund 200.000 Euro. Um 22:57 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Das Feuer brach aus bislang ungeklärter Ursache im Dach des zweigeschossigen, denkmalgeschützten Wohnhauses aus.

Das Dach des 25 Meter langen Gebäudes brannte auf etwa 12 Metern Länge. Mit mehreren Rohren und über zwei Drehleitern wurde das Feuer bekämpft und eine weitere Ausbreitung verhindert. Um 23:35 Uhr war der Brand unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis gegen 3 Uhr am Morgen hin, da die Dacheindeckung für die weiteren Nachlöscharbeiten geöffnet werden musste.

Verletzt wurde niemand. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht Zuhause. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren 40 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Ginnheim sowie des Rettungsdienstes.

Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Dachstuhlbrand in Ginnheim - 200.000 Euro Schaden