Einsätze

Unsere aktuellen Einsatzmeldungen finden Sie hier: www.twitter.com/feuerwehrffm
Sonntag, 11 Juni 2017 10:58

Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand in Griesheim

(tg) In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Fabriciusstraße in Griesheim zu einem Wohnungsbrand, in dessen Folge elf Personen Ihre Wohnungen nicht mehr nutzen konnten.

Die ersten Einsatzkräfte trafen um 00:44 Uhr an der Einsatzstelle ein und begannen sofort mittels tragbarer Leitern und der Drehleiter insgesamt sechs Personen auf der Vorder- und Rückseite des Gebäudes zu retten. Parallel dazu wurde mit 2 Strahlrohren ein Löschangriff auf das, im Vollbrand stehende, erste Obergeschoss aufgebaut. Nach gut 20 Minuten war das Feuer unter Kontrolle und es wurden die Nachlöscharbeiten begonnen, die sich bis gegen 04:00 Uhr hinzogen.

Durch den Rettungsdienst wurden alle Bewohner betreut, schwer verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Später wurden die Betroffenen durch die Feuerwehr noch in Hotels gefahren, da Ihre Wohnungen nicht weiter nutzbar sind.

Die Polizei hat die Brandursachenermittlung übernommen. Die Höhe des Sachschadens wird auf mindestens 125.000 Euro geschätzt.

Eingesetzt waren 32 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Griesheim, sowie acht Einsatzkräfte des Rettungsdienstes.

Weitere Informationen

  • Stadtteil / Ort: Griesheim
Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand in Griesheim