Einsätze

Unsere aktuellen Einsatzmeldungen finden Sie hier: www.twitter.com/feuerwehrffm
Montag, 23 Oktober 2017 03:02

Feuer in einer Kindertagesstätte - 1,5 Mio. Euro Schaden

Um 03:02 Uhr wurde die Feuerwehr Frankfurt am Morgen des 23. Oktober zu einer unklaren Feuermeldung in die Friedlebenstraße im Frankfurter Stadtteil Dornbusch alarmiert. Die nach wenigen Minuten eintreffenden Kräfte der Feuerwache 1, fanden ein zweigeschossiges Gebäude aus einer Holzkonstruktion vor. Dieses stand im ersten Obergeschoss in Vollbrand. Das Gebäude wird auf dem Gelände der Freien Waldorfschule als Kindertagesstätte genutzt. Unmittelbar wird vom ersteintreffenden Führungsdienst das Alarmstichwort erhöht, um sofort weitere Kräfte nachzuziehen. Mit mehreren Strahlrohren sowohl durch Einsatzkräfte als auch über Drehleitern wurde die Brandbekämpfung aufgenommen. In der Friedlebenstraße kam es zeitgleich zum Bruch einer Wasserleitung. Daraufhin wurde die Wasserversorgung zunächst über Großtanklöschfahrzeuge sichergestellt. Zeitgleich wurde eine Wasserversorgung von weiteren Hydranten über Schlauchleitungen zur Brandstelle aufgebaut. Das Feuer war gegen 6:00 Uhr unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch bis gegen 10:30 Uhr an. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der entstandene Schaden auf rund 1,5 Millionen Euro.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Eschersheim, Ginnheim, Heddernheim, Rödelheim, die Berufsfeuerwehr sowie der Rettungsdienst im Einsatz.

Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Fotos: Fritz Demel und Feuerwehr Frankfurt am Main

Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Feuer in einer Kindertagesstätte - 1,5 Mio. Euro Schaden