Einsätze

Einsatzgeschehen der Feuerwehr Frankfurt a. M.
Montag, 10 März 2014 14:58

Drohte Fassadenscheibe abzustürzen - Bürohochhaus in Niederrad

(tk) Um 14:58 wurde die Feuerwehr verständigt, in der Rennbahnstrasse in Niederrad drohe eine Fassadenscheibe des verglasten Büro- und Geschäftsgebäudes vom 11. Obergeschoss auf die Strasse zu stürzen. Als Sofortmaßnahme wurde die Straße unterhalb der Schadenstelle gesperrt. Die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr wurde nachalarmiert um die geborstenen Scheibenteile von außen abzutragen.

Dabei seilten sich die Höhenretter vom Dach zur Einsatzstelle im 11. OG ab.

Die bautechnischen bzw. statischen Ursachen, die die etwa ein Meter mal 1,20 Meter große Scheibe haben bersten lassen, konnten bisher noch nicht ermittelt werden.

Auch zur Schadenhöhe gibt es bisher keine Angaben.

Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Drohte Fassadenscheibe abzustürzen - Bürohochhaus in Niederrad