Einsätze

Unsere aktuellen Einsatzmeldungen finden Sie hier: www.twitter.com/feuerwehrffm
Sonntag, 27 April 2014 01:51

Brand mehrerer Gartenhütten in Griesheim

(am) Drei zerstörte Gartenhütten und rund 30.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Brandes am frühen Morgen des 27. April. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Frankfurt wurden gegen 01:51 Uhr in die Kleingartenanlage „Am Kastanienwald" im Stadtteil Griesheim alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Brand, der ursprünglich von einem Anbau ausging, auf drei Gartenhütten ausgebreitet. Ein direkter Zugang zur Einsatzstelle war nicht möglich. Die betroffenen Gartenhütten lagen in der Mitte der Kleingartenanlage. Die Wege konnten mit Fahrzeugen der Feuerwehr nicht passiert werden. Somit musste eine etwa 300 Meter lange Löschwasserversorgung aufgebaut werden. Mit zeitgleich drei Rohren wurde ein Löschangriff von innen und außen durchgeführt. Hierbei mussten aufwändig die Innenverkleidung und die Dächer der Hütten geöffnet werden. Gegen 03:00 Uhr war das Feuer gelöscht.

Die Nachlösch- und Aufräumungsarbeiten zogen sich bis gegen fünf Uhr am Morgen hinaus. Personen kamen nicht zu schaden.

Über die Brandursache können keine Angaben gemacht werden.

Eingesetzt waren 26 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Griesheim.

Weitere Informationen

  • Stadtteil / Ort: Griesheim
  • Eingesetzte Fahrzeuge:

    C-Dienst 3, HLF 3, HLF 30, GTLF 30, FF Griesheim, GW-AS 1, GW-L3

Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Brand mehrerer Gartenhütten in Griesheim