Einsätze

Unsere aktuellen Einsatzmeldungen finden Sie hier: www.twitter.com/feuerwehrffm
Dienstag, 29 Juli 2014 17:30

Starkes Unwetter über dem Stadtgebiet

(hc) Ein in den frühen Abendstunden über das Stadtgebiet gezogenes Unwetter mit starkem Niederschlag brachte für die Feuerwehr Frankfurt eine erhebliche Anzahl an Einsätzen mit sich.

Im Zeitraum zwischen 17:30 Uhr bis Mitternacht waren rund 230 unwetterbedingte Einsatzstellen zu bewältigen. Diese wurden nach Gefahrenausmaß und Eingang des Notrufes abgearbeitet.

 

Überwiegend handelte es sich um eingedrungenes Wasser in Gebäuden, wodurch hauptsächlich Kellerräume betroffen waren. Es mussten auch abgerissene Äste von Bäumen beseitigt werden, hierdurch wurden diverse PKW leicht beschädigt. Eingelaufenes Wasser zog in einer Tiefgarage mehrere dort geparkte PKW in Mitleidenschaft. Zwei Gebäude sind nach Blitzeinschlägen von der Feuerwehr kontrolliert worden.

  

Der Schwerpunkt der Einsätze lag in den Nordwestlichen Stadtteilen, aber auch im restlichen Stadtgebiet waren Einsätze zu verzeichnen.

  

Über Personen- und Sachschäden liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

  

Eingesetzt waren neben Einheiten der Berufsfeuerwehr auch 23 Freiwillige Feuerwehren aus dem Stadtgebiet.

Weitere Informationen

  • Stadtteil / Ort: Stadtgebiet
  • Eingesetzte Fahrzeuge:

    Einheiten der Berufsfeuerwehr, 23 Freiwillige Feuerwehren aus dem Stadtgebiet.

Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Starkes Unwetter über dem Stadtgebiet