Einsätze

Einsatzgeschehen der Feuerwehr Frankfurt a. M.
Freitag, 26 September 2014 17:11

Rettung eines Bauarbeiters aus einer Baugrube

(mb) Auf einer Baustelle an der Taunusanlage wurde heute gegen 17:11 Uhr ein Bauarbeiter von einem herabstürzenden Rohr schwer verletzt.

Der Bewusstlose lag in zehn Meter Tiefe in einer Baugrube. Die nach vier Minuten eingetroffenen Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes versorgten den Mann zunächst in der Baugrube.Vom Sonderdienst Höhenrettung der Berufsfeuerwehr wurde er mit Hilfe einer Schleifkorbtrage aus der Baugrube gerettet.

Der Bauarbeiter wurde vom Rettungsdienst in das Universitätsklinikum Frankfurt gebracht. Ein Kollege des Verunglückten wurde vom Rettungsdienst ambulant behandelt.

Weitere Informationen

  • Stadtteil / Ort: Bahnhofsviertel
  • Eingesetzte Fahrzeuge:

    B-Dienst 2, C-Dienst 2, HLF 4, DLK 2, GW-Hörg, RTW 2-1, RTW 2-2, NEF 4, NEF 40

Bildergalerie

Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Rettung eines Bauarbeiters aus einer Baugrube