Rettungspunkte am Main


Rettungspunkte am Main

Das Mainufer mit seiner Promenade, den Grünanlagen und seinen markanten Brücken ist einer der großen Anziehungspunkte der Stadt. Mit Blick auf die beeindruckende Skyline kann man kilometerlang am Ufer spazieren gehen, joggen oder Rad fahren. Von hier starten auch die Ausflugsschiffe auf dem Main.

Entlang des direkten Mainufers gibt es keine Straßennamen und Hausnummern. Im Notfall stoßen Hilfesuchende und Notrufdisponent schnell an die Grenzen der bekannten Örtlichkeiten, um den schnellstmöglichen Anfahrtsweg für die Rettungskräfte zu ermitteln.

Deshalb wurden von der Feuerwehr am nördlichen und am südlichen Mainufer auf einer Länge von rund zehn Kilometern Rettungspunkte eingerichtet. Die Kennzeichnung hierfür findet man an den Straßenlaternen. Mit Angabe der jeweiligen Rettungspunktnummer beim Absetzen des Notrufs, kann der Disponent in der Leitstelle den Standort des Hilfesuchenden genau bestimmen, den schnellstmöglichen Anfahrtsweg ermitteln und den Rettungskräften mitteilen.

Im Notfall immer die 112 wählen!

Image